Bisley feiert 50. Jubiläum – 1. Tag, Die Anreise

Wie am letzten Mittwoch schon angekündigt, startet heute unsere Blogreihe zum Besuch des Bisley Werkes in Newport zur Feier des 50. Firmenjubiläums.
Wir möchten unsere Kunden und Freunden von Bisley-Express.de somit die Möglichkeit geben einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der Fertigung ihrer Möbel zu werfen.

Unsere Reise beginnt am 7. September 2011. Da der Sitz von Bisley-Express.de im schönen Dresden ist, führte uns der Weg am Mittwochvormittag zum Dresdner Flughafen. Von dort aus geht unser Flieger Richtung Düsseldorf.

In Düsseldorf angekommen, erwarteten uns schon weitere geladene Gäste zum Geburtstag von Bisley. Der Flughafen war Treffpunkt für eine gemeinsame Reise aller eingeladenen Vertreter von Bisley Produkten aus Deutschland.
Nach einem netten Aufenthalt, bestiegen wir nun den Flieger gen London Heathrow. Das Kennenlernen neuer Gesichter und das Treffen alter Bekannter am Reiseziel, war eine große Freunde für alle Beteiligten. Zusammen ging es mit einem Busshuttle ins Hotel nach Newport. Wie man weiß, ist der englische Fahrstil immer wieder gewöhnungsbedürftig und der vorherrschende Linksverkehr stellt Gäste des Landes vor einige Herausforderungen.

Nach dem Check-In im gebuchten Hotel, endet der Tag mit einem gemütlichen Zusammentreffen aller Beteiligten am Abend.

Dies ist also der erste Bericht der Blogreihe zum Besuch des Bisley-Werkes in Newport. Unsere Anreise verlief problemlos und machte schon Vorfreude auf die folgende Werkbesichtigung.
Ab Morgen berichten wir Ihnen über viele Besonderheiten aus der Fertigung und Lackierung der Produkte.

Freuen Sie sich schon mit uns auf weitere spannende Berichte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>